Achtsamer Umgang

Leuchtende Yogaregeln schaffen Raum, Respekt und Wohlbefinden sich selbst und anderen gegenüber !

 

  • Wenn man mal nicht zum Kurs erscheinen kann, wäre es sehr schön, wenn ich eine kurze Info per Mail, Telefon - Anrufbeantworter erhalten könnte. In den Kursen möchte ich maximal 12 Teilnehmer Yoga praktizieren lassen.

 

  • Dadurch kann ich anbieten, innerhalb bestimmter Klassen auch Stunden nachzuholen. Bitte immer nach vorheriger Absprache !

 

  • Bei akuter oder ansteckender Krankheit bitte ich Dich, dem Unterricht fern zu bleiben. Schmerz oder Krankheit setzt immer ein Zeichen, sich zu schonen. Wahre Deine Grenzen !

 

  • Am besten ist es, bis zu 3 Stunden vor einer Yogastunde nichts mehr zu essen. Das ist manchmal schwer umsetzbar. Jedoch wäre es von Vorteil, wenn Du dann auf leichte Kost wie Obst und Gemüse zurück greifen würdest.

 

  • Yoga setzt einen Entgiftungsprozess in Gang. Du kannst diesen unterstützen, indem Du nach der Praxis viel Wasser trinkst.

 

  • Bitte Handys während des Unterrichts ausgeschaltet lassen. Ein klingelndes oder vibrierendes Handy ist für alle extrem störend !

 

  • Bitte stelle Dich darauf ein, eine viertel Stunde vor dem Unterrichtsbeginn in die Räumlichkeiten zu kommen. So hast Du genügend Zeit zum Umziehen, Deinen Platz zu richten und im Raum anzukommen. Möchtest Du noch Organisatorisches abklären oder bist zum ersten Mal bei uns, finde Dich früher ein.

 

  • Der Yogaraum ist ein Ruheraum. 10 Minuten vor Beginn der Yogastunde bitte das Sprechen im Übungsraum unterlassen.

 

  • Wenn Du doch einmal zu spät kommst, dann warte bitte vor der Tür bis die Anfangsentspannung vorüber ist und betrete anschließend leise den Raum. Dies ist am Abend ab 18 Uhr nicht möglich : Dort bitte ich um rechtzeitiges Erscheinen, da die Türklingel betätigt werden muss, was den Unterricht erheblich stört und nicht gewünscht ist !

 

  • Bei körperlichen Beschwerden bitte ich vor der Stunde um eine kurze Info. Es gibt immer Möglichkeiten die Praxis dann anzupassen.

 

  • Während der Stunden gebe ich über Hands-On immer wieder kleine Hilfestellungen für die korrekte Ausrichtung. Wenn Du keine Berührung - also keine Hands-On - erhalten möchtest, respektiere ich das gerne. Gib mir einfach kurz Bescheid vor dem Kurs.

 

Unser Angebot erweitert sich :
 
Ab dem Herbsttrimester gibt es
 
Yoga in der Schwangerschaft

 

Baby OM - Rückbildungsyoga
und
 
Yoga im Ashtanga-Stil
 
mit Sarah Stabel
"Ein Weiser in Indien sagte:
 Wenn man sein Leben mit Yoga ergänzt, ist es, als wenn Gold einen Duft annehme."
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Yoga Santosha 2016 - 2019 Petra Altmann-Hilgard