Achtsame Berührung mit Thai Yoga

Thai-Yoga-Bodywork wurzelt in der Philosophie und Geisteshaltung des Buddhismus aus dem alten Indien.

Sie ist eine besondere Form der klassischen Thai Massage und bedient sich vieler Elemente aus ihr in ihrer äußeren Form. Thai Yoga verbindet bewährte Techniken mit bewußter Berührung und der Geisteshaltung der Achtsamkeit : Eine Berührung von Körper, Geist und Seele.

Thai-Yoga-Bodywork ist in der Lage, Blockaden auf physischer, energetischer, mentaler und emotionaler Ebene zu lösen. Ziel ist es - genauso wie im klass. Yoga - die Lebensenrgie ( Prana ) zum Fließen zu bringen bzw. im Fluß zu halten, damit sie den ganzen Körper ungehindert durchströmen kann.

 

Während einer Thai-Yoga-Sitzung wirst Du mit bekleidetem Körper passiv in verschiedene Yoga-Haltungen ( Asanas ) gebracht, die Senlinien ( im Yoga `Nadis`, in der TCM `Meridiane` genannt ) werden durch angemessenem Druck und Zug stimuliert.

 

Thai-Yoga-Bodywork

 

- hilft loszulassen, anzunehmen und aufzunehmen

- entspannt auf tieferer Ebene

- reduziert Stress

- vertieft die Atmung

- mobilisiert den Bewegungsapparat und nahezu alle Gelenke

- stärkt das Immunsystem und regt die Selbstheilungskräfte an

- baut sowohl Nervosität als auch Müdigkeit ab

- erzeugt geistige Klarheit und tiefe Gemütsruhe

- schenkt Erfahrung von Lebensfreude

- synchronisiert die beiden Hirnhälften

- öffnet den Zugang zu Intuition, Kreativität und zu einem meditativen Erleben

 

 

90 Minuten Session :       85,- €

120 Minuten Session :    105,- €

 

 

 

Die neuen Termine
für die Yogastunden am Samstag :
 
25. Mai /29. Juni / 20. Juli
 
Mehr Informationen über diese Extrastunden erfährst Du 
 
"Ein Weiser in Indien sagte:
 Wenn man sein Leben mit Yoga ergänzt, ist es, als wenn Gold einen Duft annehme."
 
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright © Yoga Santosha 2016 - 2019 Petra Altmann-Hilgard